Comps sur Artuby

Population : 320

Surface area : 63,49

Interest :

Comps sur Artuby

Zwischen den Berg Clare und den berg Lague entdecken Sie die Täler von Jabron, Verdon, die Schlucht von Artuby und Aussischtspunkte von Bruyere. Comps sur Artuby liegt 900 Meter über dem Meeresspiegel rund um den Felsen, der die St.-Andreas-Kirche stützt. Das alte Dorf stand einst auf dem Felsen. Die Stadt ist von vielen Weilern außerhalb der Stadt zusammengestellt. Mehr als die Hälfte des Territoriums der Gemeinde, in der die Weiler Chardan, St. Bayon Sauvechane oder Doureisse befinden sich im Kamp von Canjuers, das größte Militärlager in Europa. Das Dorf liegt an der Ausfahrt Gorges du Verdon und auf der Straße zwischen Trigance und Draguignan, ideal, um ein letztes Mal das Verdonland zu genießen. Comps sur Artuby ist ein Dorf ein wenig isoliert? Ja und nein, es ist wahr, dass man ein paar Kilometer machen muss um die Verdon-Schlucht zu besuchen oder zum See von St. Croix zu kommen, also nicht die beste Stadt Verdon zu besuchen, aber es wird Ihnen an andere Niederbergdörfer, erinnern, die am Anfang der Berge mit ähnlicher Lage zu erkennen sind, und enzückt diejenigen die absolute Ruhe (nicht komplett isoliert), die weitläufigen Wiesen suchen und denen in der Regel Landschaft mit Sonne mehr erfreuen.

More about the village

Mehr Informationen zum Dorf Besuchen Sie - L'église Saint-André - La chapelle Saint-Jean - Le mauvais pont - La maison hantée - La chapelle Notre-Dame Wissenswertes Für längere Aufenthalte, Provision mitbringen. Kontakt Fremdenverkehrsamt Tel : 04 94 76 90 16


Commerce

Pas de résultats.
+ de commerces